Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Registriere dich jetzt.

Passwort vergessen?
Jetzt ein neues Passwort zuschicken lassen.
 
Benutzer Online
-> Gäste Online: 10
-> Mitglieder Online: 0


-> Registrierte Mitglieder: 306
-> Neustes Mitglied: Bluemschen
 
Jugendschutz und Disclaimer
_________________________________________________________________________
<

Freigegeben ohne Altersangabe

Webradios mit diesem Siegel sind aus der Sicht des Meds-Jugendschutzes f├╝r Kinder jeden Alters unbedenklich. Sie sind aber nicht zwangsl├Ąufig schon f├╝r j├╝ngere Kinder verst├Ąndlich oder gar Komplex beherrschbar.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

z.B. Nicht Erlaubt:

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Texte im Chat:

Die Sexistisch, Rechtsradikal oder Gewaltt├Ątig sind. ( Selbstmord gedanken oder ├Ąnliches), so wie auch W├Ârter die in der Drogenszene komsum sind. z.B. Zigaretten , Alkohol, Hasch, u.s.w. Nat├╝rlich sollte auch die Chatedikette / Umgangssprache ber├╝cksichtigt werden. ( Worte wie Arschloch , Penner, Altersack, u.s.w. sollten nicht zufinden sein ). Kinder und Jugendliche d├╝rfen nicht verstekt oder sogar in Privatchats aufgenommen werden wie z.B. MSN - YAHOO - ICQ u.s.w.. Jegliche Ann├Ąherung an Schutzbefohlenen ist Untersagt.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Presets, Chat-HG┬┤s:

Keine Presets/HG┬┤s die in die Richtung Pornografie, Sex, Rechtsradikalismus oder Gewalt gehen. Auch hier hat der Dj/Moderator/Mediator auf diese Regel selbst zu achten.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Links:

Keine Links die in die Richtung Pornografie, Sex, Rechtsradikalismus oder Gewalt gehen. Auch hier hat der Dj/Moderator/Mediator auf diese Regel selbst zu achten.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Musik Richtung:

Keine Musik die in die Richtung Sex, Rechtsradikalismus geht. Musik die im Index steht so wie Musik die nicht Deutschsprachig ist. Auch der Dj/Moderator/Mediator hat auf diese Regeln in seiner Sendung zu achten.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

CHAT:

Keine Musik die in die Richtung Sex, Rechtsradikalismus geht. Musik die im Index steht so wie Musik die nicht Deutschsprachig ist. Auch der Dj/Moderator/Mediator hat auf diese Regeln in seiner Sendung zu achten.

Damit es zu keinen ├ärger kommt, m├Âchten wir darauf hinweisen, dass laut Jugendschutzgesetz

bis zum 6.Lebensjahr ab 16:00 Uhr
bis zum 12.Lebensjahr ab 18:00 Uhr
Jugendliche bis 14 Jahren bis 20 Uhr
Jugendliche von 14 - 16 Jahren bis 22 Uhr
Jugendliche von 16 - 18 Jahren bis 0 Uhr
im Radio anwesend sein d├╝rfen.
Liebe Eltern bitte haltet euch daran
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freigegeben ab 18 Jahren

Webradios mit diesem Siegel sind aus der sicht des Meds-Jugendschutzes f├╝r Jugendliche ab dem 18. Lebensjahr. In den Webradios ( Chats ) ist das Thema " Schutz " sehr Gro├č geschrieben aber man kann davon ausgehen, dass es hier zur Sache geht und die Umgangssprache nicht immer beachtet wird. Spr├╝che die meist unter die G├╝rtellienie gehen u.s.w.. WAS KANN DA MANCHMAL PASSIEREN !!!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Texte im Chat:

Die Rechtsradikal oder Gewaltt├Ątig sind. ( Selbstmord gedanken oder ├Ąnliches). Kinder und Jugendliche d├╝rfen nicht verstekt oder sogar in Privatchats aufgenommen werden wie z.B. MSN - YAHOO - ICQ u.s.w.. Jegliche Ann├Ąherung an Schutzbefohlenen ist auch hier Untersagt. In diesem Fall sollte auf jeden fall eine Chat Sperre f├╝r G├Ąste vorhanden sein. Somit hat man die Gew├Ąhr das keine fremden diese Regeln missachten.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Originaltextt bei http://www.meds-world.de

__________________________________________________________________________

Verantwortlich f├╝r den Inhalt

Detlef Mehlitz

Adresse und Telefon auf anfrage

Email: Radio-Power-Champs@gmx.de oder MSN detmeh@gmx.de

Hompage: www.radio-power-champs.de/news.php

UST-ID-Nr.der Gema:DE1366221151

Haftungsausschluss:

Impressum

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor ├╝bernimmt keinerlei Gew├Ąhr f├╝r die Aktualit├Ąt, Korrektheit, Vollst├Ąndigkeit oder Qualit├Ąt der bereitgestellten Informationen. Haftungsanspr├╝che gegen den Autor, welche sich auf Sch├Ąden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollst├Ąndiger Informationen verursacht wurden, sind grunds├Ątzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vors├Ątzliches oder grob fahrl├Ąssiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor beh├Ąlt es sich ausdr├╝cklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ank├╝ndigung zu ver├Ąndern, zu erg├Ąnzen, zu l├Âschen oder die Ver├Âffentlichung zeitweise oder endg├╝ltig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die au├čerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, w├╝rde eine Haftungsverpflichtung ausschlie├člich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch m├Âglich und zumutbar w├Ąre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Der Autor erkl├Ąrt hiermit ausdr├╝cklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zuk├╝nftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verkn├╝pften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdr├╝cklich von allen Inhalten aller verlinkten /verkn├╝pften Seiten, die nach der Linksetzung ver├Ąndert wurden. Diese Feststellung gilt f├╝r alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie f├╝r Fremdeintr├Ąge in vom Autor eingerichteten G├Ąsteb├╝chern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe m├Âglich sind. F├╝r illegale, fehlerhafte oder unvollst├Ąndige Inhalte und insbesondere f├╝r Sch├Ąden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der ├╝ber Links auf die jeweilige Ver├Âffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zur├╝ckzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte gesch├╝tzten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschr├Ąnkt den Bestimmungen des jeweils g├╝ltigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigent├╝mer. Allein aufgrund der blo├čen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter gesch├╝tzt sind!

Das Copyright f├╝r ver├Âffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielf├Ąltigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdr├╝ckliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollst├Ąndig entsprechen sollten, bleiben die ├╝brigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer G├╝ltigkeit davon unber├╝hrt.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg

entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links

die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat.

Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass

man sich ausdr├╝cklich von diesen Inhalten distanziert.

Ich habe auf meinen Seiten Links zu anderen Seiten im Internet

gelegt. F├╝r all diese Links gilt: Ich m├Âchte ausdr├╝cklich betonen,

dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der

gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit

ausdr├╝cklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf

meiner Homepage und ich mache mir deren Inhalte nicht

zu Eigen. Diese Erkl├Ąrung gilt f├╝r alle auf meinen Seiten

ausgebrachten Links und fr alle Inhalte der Seiten,

zu denen diese Links f├╝hren.

Euer Radio-Power-Champs

Die Chatiquette

1. Begegne anderen Chattern mit Respekt und H├Âflichkeit. Dann werden auch sie Dich respektieren und h├Âflich behandeln.

2. Wenn Du das erste Mal einen Chat-Raum betrittst, springe nicht gleich ins Geschehen. Schaue lieber erst, was f├╝r Leute da sind und welche Stimmung herrscht. In eine Kneipe rennst Du ja auch nicht hinein, springst auf einen Tisch und br├╝llst: "Hey Leute, da bin ich - unterhaltet mich!" Vielleicht liegen Dir Stimmung und Leute in diesem Raum gar nicht, dann kannst Du einfach den Raum wechseln.

3. Du flirtest gerne? Aber vielleicht dein Gegen├╝ber nicht. Wenn sich jemand abweisend verh├Ąlt, dann lasse ihn / sie in Ruhe, anstatt weiter zu bohren. Manchen nervt schon die Frage: "Bist Du m oder w?"

4. Jeder hat mal schlechte Laune. Aber lasse diese Gef├╝hle nicht an den anderen Chattern aus! Wenn es Dir schlecht geht, musst Du nicht auch noch den anderen das Leben schwer machen - denn chatten bedeutet schliesslich Spa├č. Wenn Du ├╝ber Deine Probleme reden willst, l├Ąsst sich sicher jemand finden, der Dir in einem ruhigen Chatchannel oder Separee zuh├Ârt.

5. Hilf den Newbies! Wenn ein "Neuling" hereinkommt, erinnere Dich an Deinen ersten Chat. Hat Dir damals jemand geholfen? Dann tue es ihm gleich. Hat Dir keiner geholfen? Dann mach' es besser als die anderen damals, die Dir h├Ątten helfen sollen. Vielleicht wird aus dem Newbie ein Stammchatter und ein Freund.

6. Wenn Du jemanden ansprechen m├Âchtest, dann adressiere Deinen Satz, Beispiel: "Hi tamtam. Welche Musik h├Ârst Du gerne?". Sonst wei├č derjenige unter Umst├Ąnden nicht, dass Deine Frage an ihn gerichtet war - und wird daher auch nicht antworten.

7. Chatten ist Spa├č und Humor geh├Ârt dazu. Aber jeder hat einen anderen Humor, und was Du total witzig findest, kann bei einem anderen Magenschmerzen verursachen. Ganz davon abgesehen, dass Geschriebenes h├Ąufig ganz anders wirkt als Gesprochenes.

8. Bedr├Ąnge niemanden, Dir seine Telefonnummer zu geben. Wenn derjenige mit Dir am Telefon sprechen m├Âchte, wird er Dir freiwillig die Nummer geben. Aber den Zeitpunkt bestimmt derjenige selbst. Vielleicht ist es auch nie soweit. Damit musst Du leben.

9. GROSSBUCHSTABEN, Fettschrift, Farben, und sonstige Sonderbefehle sind nur als Betonung zu verwenden, zum Beispiel wenn Du jemanden ansprichst und seinen Namen hervorhebst oder du deine Stimmung ausdr├╝cken willst. Wenn Du diese Mittel st├Ąndig verwendest, werden die anderen genervt reagieren.

10. Schimpfw├Ârter solltest Du im Chat ganz vermeiden. Damit ziehst Du nur den ├ärger der anderen auf Dich, die in Ruhe chatten wollen. Bedenke: Gewalt- und Drogenverherrlichung, pornographische Darstellungen und rassistische ├äusserungen werden strafrechtlich geahndet.

11. Benimmt sich jemand im Chat daneben, dann lasse ihn einfach in Ruhe. Diskutiere nicht mit ihm und ver├Ąrgere dadurch die anderen. Er wird sich nach kurzer Zeit langweilen und verschwinden, wenn ihn keiner beachtet. Ist es ein besonders hartn├Ąckiger, dann benachrichtige den Chat-Betreiber oder einen anwesenden W├Ąchter/Guarduser/Superuser. Den Chat-Betreiber solltest Du in jedem Falle benachrichtigen, wenn sich jemand durch seine ├äusserungen strafbar macht (siehe Punkt 10). Schreibe dem Chatbetreiber, wann genau der St├Ârer online war und unter welchem Nicknamen er gechattet hat.

12. Wenn der Chatbetreiber die M├Âglichkeit anbietet, Dir einen "Nick" auszusuchen, w├Ąhle keinen Nick, der andere Chatter beleidigt oder das Ziel hat, andere Chatter zu ´┐Żrgern (z.B. Nick-Fakes). Selbstverst├Ąndlich sind auch rassistische oder Gewalt verherrlichende Nicks verboten. Pornographische Nicks d├╝rfen nur in ausgewiesenen Erotikchats verwendet werden und auch nur, wenn diese dort zugelassen sind.

13. Gib Dich nicht dem Irrglauben hin, Du seiest im Chat anonym. Das bist Du nicht. Chat-Server schneiden Deine Rechner-Adresse (IP) mit und speichern sie. ├ťber die IP-Adresse kommt der Chat-Betreiber zu Deinem Provider. Dieser speichert wiederum Deine Telefonnummer, mit der Du Dich eingew├Ąhlt hast. So haben die Chat-Betreiber die M├Âglichkeit, Personen, die besonders unangenehm auffallen, zur Rechenschaft zu ziehen. Die meisten Chats protokollieren die Chats mit, um Straftaten beweisen zu k´┐Żnnen.

14. Wenn der Chatbetreiber Dir die M├Âglichkeit gibt, einen Link in den Chat zu werfen, nutze dies nicht f├╝r Werbung f├╝r andere kommerzielle Angebote oder Chats. Dies ist in allen Chats verboten. Aber auch das st├Ąndige Einwerfen des Links zur eigenen Homepage geht ziemlich schnell auf die Nerven! Auch hier gilt: weniger ist mehr.

15. Werbe niemals Chatter f├╝r einen anderen Chat ab! Wenn Dir der Chat nicht gef├Ąllt, brauchst du das nicht st├Ąndig verk├╝nden. Wenn Dir ein anderer Chat besser gef├Ąllt, dann geh in den anderen Chat.

Wenn Du diese Regeln befolgst, dann steht einem tollen Chat-Leben nichts mehr im Wege!

├ťbrigens: Fr├╝her war es hier besser." Dies ist einer der S├Ątze, die Du in den Deinen ersten Stunden in jedem Chat h├Âren wirst. Dies bedeutet nicht, dass Du schlechter bist als die Chatter fr├╝her. Wenn du dies trotzdem nicht nett findest, erinnere dich sp├Ąter daran. Denn irgendwann wirst auch du diesen Satz sagen wollen. Das ist der Lauf des Lebens. Fr├╝her war besser. Immer.

Miteinander macht mehr Spa├č

├ťberall dort, wo Menschen aufeinander treffen, sind bestimmte Regeln erforderlich, um miteinander gut auszukommen. In Chats treffen sich Menschen mit unterschiedlichsten Ansichten und Eigenschaften. Damit auch die Chatter gut miteinander auskommen, gibt es die "chatiquette" (Quelle: http://www.chatiquette.de). Das ist die Etikette der Chatter im Internet. Sie beinhaltet Hinweise, wie man sich selbst verhalten soll und was man von anderen im Chat erwarten kann.

__________________________________________________________________________

Chatbetreiber achten drauf

Chatbetreiber, die die chatiquette als Grundlage ihres Chats begreifen, k├Ânnen diese Seite direkt in Ihren Nutzungsbedingungen verlinken.

Chatbetreiber die Inhalte dieser Chatiquette (auch in abgewandelter Form) direkt auf die eigene Homepage nehmen wollen, m├╝ssen dort einen gut sichtbaren Link zu www.chatiquette.de als Quellenangabe setzen.

Hier ist eine Liste der Chats, in denen die Chatiquette gilt.

________________________________________________________________________

Chats und Chatter sind unterschiedlich

Als es im Internet die ersten Chats gab, nutzten viele Menschen diese Plattform, um sich eine andere (virtuelle) Identit├Ąt zuzulegen. Man war in der Regel so weit voneinander entfernt, dass die wahre Identit├Ąt nie bekannt gegeben werden musste. In dieser Hinsicht hat sich viel ver├Ąndert.

Heute gibt es so viele Chatter, dass die Chance gro├č ist, dass Du Leute in Deiner direkten Umgebung im Chat kennen lernst. Aus diesem Grund ist es ratsam schon vorher zu ├╝berlegen, ob Du mit deiner wahren Identit├Ąt einen Chat betrittst oder ob Du Dich hinter einer k├╝nstlichen Fassade verstecken willst.

______________________________________________________________________

Die Sache mit der Freundschaft

Wer viel Zeit in einem Chat verbringt, lernt fast zwangsl├Ąufig die anderen "Stammchatter" kennen. Vielleicht bauen sich Freundschaften auf oder man verliebt sich gar in einen Chatter. Das Chatten macht Spa├č, die Leute sind so nett und lustig und auch f├╝r einen da, wenn man mal Probleme hat.

Doch gerade wenn die emotionale Bindung an den Chat und die Leute in ihm schon sehr stark geworden ist, sollte man die Augen vor Gefahren nicht verschlie├čen: Man redet immerhin mit Buchstaben und wei├č nicht, was f├╝r ein Mensch sich dahinter verbirgt. Was passiert, wenn sich der Supermann als Niete entpuppt? Oder wenn die Chatterin, die angeblich nur ihn liebt, auch mit allen anderen flirtet?

Ob es sich um echte, dauerhafte Freundschaften handelt, kann man nach wie vor nur im realen Leben ├ťberpr├╝fen.

_______________________________________________________________________

Die chatiquette.de in den Medien:

Die chatiquette.de hat sich de facto als Standard f├╝r die Verhaltensregeln in Internet-Chats durchgesetzt!

Viele Publikationen mit Texten unserer Chatiquette sind bereits erschienen; darunter auch namhafte Schul- und Lehrbuch Verlage, die Teile unserer Chatiquette in Schulb├╝chern ver├Âffentlichen.

Und auch die Rechtsprechung st├╝tzte sich bereits auf unser Regelwerk und best├Ątigte die M├Âglichkeit des Ausschluss von Chattern, wenn diese sich nicht an die bei der Registrierung akzeptierte Regeln der Chatiquette halten.


Euer Radio-Power-Champs

 
Heutige Geburtstage
-> keuacjal (21)
 
Shoutbox
Gästen ist das schreiben von Mitteilungen nicht erlaubt.


Keine Nachrichten vorhanden.